Neil Armstrong gestorben

Guten Abend,

Heute ist Neil Armstrong, der Mann, der 1969 als erster Mensch den Mond betrat, im Alter von 82 Jahren verstorben.

Das alleine ist zwar tragisch, so wie der Tod eines jeden Menschen. Doch eigentlich bin ich ja der Meinung, dass der Tod eines bekannten Einzelnen häufig viel zu sehr hervorgehoben wird, jedenfalls wenn man bedenkt, wie viele Menschen sterben in Kriegen, etc.

Und doch nimmt einen der Tod eines Prominenten, mal mehr, mal weniger mit. Jedenfalls mir geht es so. Einer, der wirklich sowas wie eine “Lücke” hinterlassen hat war ja auch z.B. Steve Jobs, der im Alter von 56 Jahren gestorben ist

In diesem Sinne beende ich jetzt einfach diesen Blog Beitrag und wünsche euch einen schönes Wochenende. Trotz allem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.