Herzversagen (Film)

Moin Moin,

Eigentlich schon für Dienstag versprochen, nun doch noch der Blogpost über den ZDF Montagsfilm Herzversagen (via).

Man könnte eigentlich folgendermaßen anfangen:

Und sie kann es einfach nicht lassen

und das wäre auch gar nicht so verkehrt.

Wen ich meine?
Nun, die wie immer großartige Maria Simon, wirklich ein Highlight am deutschen Himmel der Schauspieler Rige.

Worum geht es?
Eine junge Ärztin an einer großen Hamburger Klinik ist überfordert, macht einen Fehler. Da sie zu dem Zeitpunkt nicht mehr im Dienst war, streitet die Klinikleitung jede Verantwortung ab und sie wird zur Rechenschaft gezogen. Ärztin zieht in ein “Kuh-Kaff”, wird Landärztin. Mann stirbt angeblich an Herzversagen, obwohl sie bei Untersuchung meinte alles gut. So beginnt die Ermittlung.

Herausgekommen ist ein manchmal etwas komisch, manchmal etwas verwirrend, manchmal einfach straight forward gespieltes Krimi Drama, was mit einem eventuell vorhersehbaren Ende endet.
Gekrönt und teilweise gehalten wurde der Film einfach und einzig von Maria Simon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.